Nachruf

Er gab den Gewerkschaften in der Ortenau ein Gesicht: Trauer um Rolf Ruef

Joachim Röderer, Helmust Seller, Hans-Henning Kiefer

Von Joachim Röderer, Helmust Seller & Hans-Henning Kiefer

So, 21. Mai 2017 um 15:50 Uhr

Offenburg

Er war als Gewerkschafter eine herausragende Persönlichkeit in Südbaden und wurde auch als Mensch hoch geschätzt. Jetzt ist Rolf Ruef, langjähriger Kreisvorsitzender des DGB in der Ortenau, im Alter von erst 73 Jahren verstorben

Megaphon und Zigarette waren Markenzeichen. Allzeit streit- und angriffslustig war er, nie um einen Spruch verlegen. Wenn’s rauchte, war’s nicht immer nur die Roth-Händle.

Hart war’s aber fair
In einem Rückblick im BZ-Gespräch vor einigen Jahren wurde er milde. "Wenn ich in all den Jahren jemanden verletzt haben sollte, dann möchte ich mich ausdrücklich dafür entschuldigen", sagt der 58-Jährige. Er hat mit vielen die Klinge gekreuzt – bevorzugt mit den Vertretern vom anderen Lager, mit Schäuble, Stächele, Ruder, davor auch Haungs. Er schaute darauf mit Respekt zurück: "Sie sind mir nie ausgewichen." Hart war’s, aber ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ