"Gründerförderung reicht nicht aus"

Dierk Knechtel

Von Dierk Knechtel

Sa, 19. Mai 2018

Offenburg

Digitalisierung der Arbeitswelt: Kreis-SPD besucht Sevenit GmbH.

OFFENBURG. Einen Tankbeleg in die Buchhaltung tragen, wo er händisch verbucht und abgelegt wird? Das war gestern. Mit der Sevdesk-App kann der Bon im Nu eingelesen und danach weggeworfen werden. Mitglieder des SPD-Kreisvorstands machten sich am Mittwoch ein Bild von der Sevenit Gmbh, Hersteller der integrierten Buchhaltungssoftware Sevdesk.

Das 2013 gegründete Unternehmen ist gleichermaßen Beispiel für gelungene Start-Up-Förderung wie für die Folgen der "Digitalisierung" in der Arbeitswelt. Um beides ging es den SPD-Vertretern im anschließenden Pressegespräch in den Räumlichkeiten der WRO (Wirtschaftsregion Offenburg/Ortenau GmbH).

Karl-Rainer Kopf, Vorsitzender des SPD-Kreisverbands Ortenau und selbst Unternehmer, stellt klar: "Die Digitalisierung ist Fakt und muss, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ