In einem kalten Loch fing alles an

Martin Ruch

Von Martin Ruch

Di, 17. März 2009

Offenburg

Kaltloch-Herrengesellschaft

OFFENBURG. Bald werden es 150 Jahre sein, dass sich in Offenburg Bürger in der Herrengesellschaft "Kaltloch" zusammenfanden. In Erinnerung an die Demokratiebewegung von 1848, an der viele von ihnen aktiv beteiligt gewesen waren, wählten sie das freie, offene Wort zum Wahlspruch ihrer jungen Gesellschaft. Man traf sich anfangs in einer düsteren, kalten Wirtschaft in der Metzgergasse – und machte daraus den Namen der Vereinigung. Längst residiert man natürlich in wärmerer Umgebung.

Seit Jahren ist die Ortenberger "Krone" das gern und zahlreich aufgesuchte Stammlokal. Dort feierte die illustre Gesellschaft jüngst ihr 145. Stiftungsfest, traditionell mit Bohnensuppe und Bretzeln. Die 40 Ritter wurden von Hochmeister ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ