"Kein Platz mehr für Nazis"

Gertrude Siefke

Von Gertrude Siefke

Sa, 23. Oktober 2010

Offenburg

Bewegende Feierstunde zum 70. Jahrestag der Deportation Offenburger Juden nach Gurs.

OFFENBURG. Mit einem eindrucksvollen szenischen Spiel sowie zwei ergreifenden musikalischen Darbietungen unter Leitung von Winfried Oelbe ist gestern im Schillersaal der Deportation der Offenburger Juden nach Gurs gedacht worden. Zeitzeugin Eva Mendelsson fasste die Botschaft der Feierstunde am 70. Jahrestag prägnant zusammen: "Es kann geschehen. Es ist geschehen. Aber es darf nie wieder geschehen."

Eine Brücke zu bauen zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart: Dieses Anliegen des Initiativkreises um Martin Ruch sowie des gastgebenden Leiters des Schillergymnasiums, Manfred Keller, wurde am Freitagvormittag überzeugend umgesetzt. An dem Ort, wo vor 70 Jahren 101 jüdische Mitbürger zusammengepfercht und später in das Internierungslager nach Südfrankreich gebracht wurden, haben Schülerinnen und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung