Kollektives Gedächtnis jugendlichen Nachdenkens über Demokratie

Ralf Burgmaier

Von Ralf Burgmaier

Fr, 22. März 2019

Offenburg

Paul Barone, Leiter der Jungen Theaterakademie Offenburg, hat im Auftrag der Stadt Offenburg ein Demokratiebildungsprojekt für junge Leute entwickelt.

OFFENBURG (rab). Mit dem Projekt "Baukasten Demokratie" soll die Erinnerungsstätte Salmen und der Anspruch Offenburgs, Freiheitsstadt zu sein, mit jugendlichem Leben erfüllt werden. Das Projekt, das sein Architekt Paul Barone, Lehrer am Grimmelshausen-Gymnasium und Leiter der Jungen Theaterakademie Offenburg, am Mittwochabend dem Kulturausschuss vorstellte, wurde mit Begeisterung aufgenommen.

Kurzfristig war der Punkt "Wie geht es weiter mit dem Umbau des Salmen zu einer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ