Emissionsfreier Regionalverkehr

Der erste Brennstoffzellenzug der Welt fährt von Offenburg nach Freudenstadt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 24. Januar 2019 um 18:06 Uhr

Offenburg

Der Zug stößt lediglich Wasserdampf aus, kommt aber bisher nur im norddeutschen Flachland zum Einsatz. Auf einer Sonderfahrt soll er sich am Mittwoch auch im Schwarzwald beweisen.

Der weltweit erste Wasserstoff-Triebzug für den Regionalverkehr absolviert am Mittwoch, 30. Januar 2019, seinen ersten Einsatz in Baden-Württemberg – und zwar auf einer Sonderfahrt von Offenburg nach Freudenstadt mit geladenen Gästen.

Der Zug stößt nur Wasserdampf aus
Das Fahrzeug, der von der Firma Alstom gebaute "Coradia iLint", ermöglicht laut einer Pressemitteilung des Verkehrsunternehmens SWEG ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ