Berliner Delegation gegen A-3-Bahntrasse

Rheintalbahn: Schützenhilfe aus dem Bundestag

Hubert Röderer

Von Hubert Röderer

Do, 04. November 2010 um 18:09 Uhr

Offenburg

Offenburg hat im Kampf gegen die von der Bahn favorisierte, von den Menschen der Stadt aber abgelehnte A-3-Trasse neuerdings einen mächtigen Mitstreiter: MdB Winfried Hermann.

Der Vorsitzende des Verkehrsausschusses des Deutschen Bundestages weilte heute zusammen mit weiteren Abgeordneten aller Fraktionen am Bahngraben und sagte gegenüber 80 Zuhörenden: "Auf dieser Trasse kann man nicht zwei weitere Gleise planen." Und weiter: "In Offenburg kann man nicht so weitermachen wie geplant." Er sieht die Politik in der Pflicht, die nötigen Gelder zum Bau eines Tunnels bereitzustellen.

Die wenigen Neugierigen waren schon ziemlich ungeduldig. Immerhin hatten die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ