Streit um Kosten für den Tunnel

Helmut Seller

Von Helmut Seller

Sa, 02. März 2013

Offenburg

Land lehnt eine Beteiligung ab / Aus für A 3-Trasse am Montag?.

OFFENBURG. Der Bund spielt beim Bahnausbau in Offenburg offenbar auf Zeit und will sich am Montag im Projektbeirat nicht zu einer Entscheidung gegen die A 3-Trasse und für einen Tunnel drängen lassen. Zugleich spitzt sich in der Finanzierungsfrage das Gerangel zwischen Bund und Land zu. Weil die Antragstrasse der Bahn nicht genehmigungsfähig ist, sieht Landesverkehrsminister Winfried Hermann auch keinen Grund für eine hälftige Beteiligung des Landes an Mehrkosten für einen Tunnel, wie er auf Anfrage der BZ erklärte.

Eigentlich ist alles längst klar: Die von der Bahn geplante A 3-Trasse ist nicht genehmigungsfähig, ein Tunnel für Offenburg dagegen machbar und sinnvoll. Selbst die Bahnplaner warten nur noch darauf, endlich weiterplanen zu können. Die in Offenburg langersehnte Entscheidung zur sogenannten Kernforderung 1 beim Ausbau der Rheintalbahn sollte ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ