Wenn Tänzerinnen von HipHop zu Spitzentanz switchen

Carola Bruhier

Von Carola Bruhier

Sa, 29. Juli 2017

Offenburg

200 Tänzerinnen und Tänzer wirbeln bei "Tanzen pur 2017" zu Julia Kirchers Choreographien über die Bühne der Reithalle.

OFFENBURG. Tanzen Pur 2017, das sind über 200 Tänzer und Tänzerinnen des Ballett- und Tanzstudios Marcus Wegel, die unter der Leitung von Julia Kircher an zwei Tagen ein unterhaltsames Programm auf die Bühne der Offenburger Reithalle gebracht haben.

"Ich finde es immer wieder spannend, zu erleben, wie jede Tanzgruppe ihre Choreographie annimmt und im Laufe der Trainingswochen etwas ganz eigenes daraus macht", erklärt Kircher in ihrer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ