Netflix Doku-Serie

Olli Schulz und Fynn Kliemann verwirklichen ihren Traum

Nina Witwicki

Von Nina Witwicki

Do, 18. März 2021 um 19:45 Uhr

Kultur

BZ-Plus Streit, Geldsorgen und Penis-Witze: In der lustigen Netflix Doku-Serie "Das Hausboot" renovieren die Musiker Olli Schulz und Fynn Kliemann das Hausboot des verstorbenen Sängers Gunter Gabriel.

Man nehme einen Musiker, noch einen Musiker, der aber mit handwerklichem Geschick und einem Hang zu großen Baustellen. Am Anfang wenig Geld, dann ganz viel und eine Prise Naivität, gemixt mit Männer-Teenager-Humor: Fertig ist die vierteilige Netflix Doku-Serie "Das Hausboot" der Regisseurin Regina Schlatter. Oder kurz gesagt: zwei Chaoten mit einem Traum. Seit vergangener Woche kann auf Netflix beobachtet werden, wie der Musiker und Heimwerkerkönig Fynn Kliemann ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung