Kooperation

Daimler und Bosch entwickeln gemeinsam Elektromotoren

afp

Von afp

Mi, 13. April 2011 um 00:04 Uhr

Wirtschaft

Die Nachricht steht für einen Wechsel: Der Autobauer Daimler und der Zulieferer Bosch wollen zusammen Elektromotoren bauen. Dazu soll eine Tochterfirma der schwäbischen Traditionsunternehmen entstehen.

STUTTGART (AFP). Bislang war das fast undenkbar: Nach bisherigem Verständnis des Verhältnisses zwischen Autokonzern und Lieferant hätte letzterer höchstens im Gesindehaus Platz gefunden. Beim Bau der E-Motoren treten sie nun als gleichberechtigte Partner auf.
Daimler ist der erste deutsche Autokonzern, der ganze Motoren zusammen mit einem Zulieferer entwickeln und bauen will. 2012 soll die Produktion in Hildesheim und Stuttgart beginnen. Die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung