Wildtiere

Experte rät zu Gelassenheit gegenüber dem Wolf

Hubert Röderer

Von Hubert Röderer

Sa, 16. Dezember 2017 um 17:28 Uhr

Ortenaukreis

Seit mehr als 100 Jahren ist der Wolf zurück im Land. Bernd Nonnenmacher vom Alternativen Wolf- und Bärenpark in Bad Rippoldsau-Schapbach will über die Tiere aufklären. "Bloß keine Hysterie!", rät er.

DNA-Analysen haben zuletzt bestätigt, was seit langem vermutet wird: Der Wolf ist nach weit mehr als 100 Jahren zurück in Baden-Württemberg, in einer Region, in der er einst heimisch war. Ob Politiker, ob Schafherdenbesitzer, ob Touristen oder ganz gewöhnliche Bürger: Die Emotionen könnten extremer kaum sein.

"Die Menschen müssen erst wieder lernen, mit dem Wolf zu leben." Bernd Nonnenmacher Mehr als 20 Jahre Erfahrungen mit dem Wolf haben die Leute vom Alternativen Wolf- und Bärenpark, der 2010 zwischen Bad Rippoldsau und Schapbach eröffnet wurde. Diese Erfahrungen will man nun, in Zusammenarbeit ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ