Tagung in Brasilien

Steht das internationale Walfangverbot auf der Kippe?

Angela Köhler

Von Angela Köhler

So, 09. September 2018 um 22:00 Uhr

Panorama

Die Jagd auf Wale ist weltweit geächtet. Bei der Tagung der Internationalen Walfangkommission im brasilianischen Florianópolis wollen die Japaner das ihnen verhasste Walfangverbot nun kippen.

Japans Walfänger wittern Morgenluft. Bei der am Montag im brasilianischen Florianopolis beginnenden Jahrestagung der Internationalen Walfangkommission IWC führt mit Joji Morishita erstmals ein Landsmann den Vorsitz. Unter seiner Leitung könnte das seit 30 Jahren existierende internationale Verbot des kommerziellen Walfangs kassiert werden.    

Nippons Waljäger schleichen sich quasi von hinten an. Die bisher in zwei Parteien gespaltene IWC soll einer Fülle von gut klingenden Anträgen aus Tokio ins Netz gehen. Unter anderem will Japan ein "Komitee für nachhaltigen Walfang" einrichten. Angeblich "nachhaltig" soll auch wirken, wenn eine Höchstfangmenge für Walarten festgelegt wird, "deren Bestände vom IWC als gesund angesehen werden", ließ Hideki Moronuki von der Fischereibehörde in Tokio die Japan Times ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung