Deutschlandbesuch

Papst Benedikt XVI. trifft in Freiburg Helmut Kohl

kna/sill

Von kna & sill

Mi, 20. Juli 2011 um 13:32 Uhr

Freiburg

Der Stellvertreter Christi auf Erden trifft den Kanzler der Einheit: Während des Papst-Besuchs in Deutschland im September ist ein Treffen von Benedikt XVI. mit Altkanzler Helmut Kohl vorgesehen. Wo? Im Freiburger Priesterseminar.

Stationen der 21. Auslandsreise von Papst Benedikt XVI. sind zwischen dem 22. und 25. September das Erzbistum Berlin, das Bistum Erfurt und das Erzbistum Freiburg. Am Samstag, 24. September landet der Heilige Vater gegen 11.50 Uhr auf dem Flughafen Lahr. Dort wird der Papst vor seiner Weiterfahrt von Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) begrüßt. Das ergibt sich aus dem endgültigen Besuchsprogramm, das die katholische Bischofskonferenz jetzt veröffentlicht hat. Dieses ist minutiös durchgeplant und zeigt: Der Papst wird nur wenig Zeit zum Verschnaufen haben.

Von Lahr geht es für Benedikt XVI. weiter nach Freiburg, wo er auf dem ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ