Collegium Borromaeum

Papstbesuch: Wand an Wand mit Benedikt XVI.

Alexandra Sillgitt

Von Alexandra Sillgitt

Di, 13. September 2011 um 20:12 Uhr

Freiburg

Bei seinem Besuch in Freiburg wird das Oberhaupt der katholischen Kirche sein weißes Haupt einfach betten. Gut 28 Stunden lang wird Benedikt XVI. in Freiburg sein, davon knapp 19 Stunden im Priesterseminar. Er wird dort essen, schlafen, beten – und die Seminaristen müssen nicht einmal ihre Zimmer räumen.

Lächelnd blickt der Papst auf Schneebesen und Schöpfkelle auf Spüle und Schwamm. In der Küche des Collegium Borromaeum (CB) an der Schoferstraße kündigt bislang nur ein Poster von dem hohen Besuch, der am 24. und 25 September erwartet wird. Seit 1827 werden in dem Seminar Priester der Erzdiözese Freiburg ausgebildet. Sie lernen und leben dort. Versorgt werden sie von CB-Chefkoch Michael Barz. Für den Papstbesuch stehen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ