Großratswahlen im Aargau

Patchwork-Team regiert weiter

sda

Von sda

Mo, 22. Oktober 2012

Aargau

Bei den Großratswahlen verlieren Christdemokraten und Grüne.

AARAU (sda). Die Aargauer setzen auf Kontinuität: Der Kanton wird weiter von einer Fünf-Parteien-Koalition regiert. Die Schweizerische Volkspartei scheiterte mit dem Ziel, einen zweiten Sitz auf Kosten der Grünen zu erobern. Bei den gleichzeitig stattfindenden Großratswahlen wurde die Volkspartei erneut stärkste Partei. Christdemokraten und Grüne verloren Sitze.

Das beste Ergebnis bei der Wahl zum Regierungrat erzielte Finanzdirektor Roland Brogli von der Christlichdemokratischen Volkspartei (CVP) mit 92 645 Stimmen. Der 61-Jährige gehört seit 2001 der Regierung an und ist das dienstälteste Mitglied.
Klar bestätigt wurden auch Bildungsdirektor Alex Hürzeler (SVP) und Justizdirektor Urs Hofmann (SP). Hürzeler erhielt 88 845 Stimmen, Hofmann 87 542 Stimmen. Die Wiederwahl im ersten Anlauf schaffte auch Frau Landammann und Gesundheitsdirektorin Susanne ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung