Titisee-Neustadt

Petition will Funkmast neben dem Hochfirstturm verhindern

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

Do, 05. August 2021 um 13:30 Uhr

Titisee-Neustadt

BZ-Plus Auf dem Hochfirst soll ein neuer Funkturm gebaut werden. Er würde den Hochfirstturm um 20 Meter überragen. Einige fürchten um den freien Blick auf die Alpen und wollen das Projekt verhindern.

Der Grund: Der Standort liegt auf privatem Grund nur 35 Meter entfernt, der Turm misst 25 Meter, der Mast soll 45 Meter hoch werden. Man fürchtet, dass der Turm seine herausragende Eigenheit verliert, den Panoramablick auf die Alpenkette – der Mast stünde im Weg und würde das 1989 unter Denkmalschutz stehende Hochfirst-Bauwerk erdrücken.
Die Petition richtet sich an die Landrätin und die Regierungspräsidentin und kann online unterstützt werden. Die Unterschriftenliste soll ihnen nach 60 Tagen übergeben werden. Die ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung