Account/Login

Bauplanungen

Pferdehof soll dem neuen Stadtteil Dietenbach weichen

Simone Lutz
  • Sa, 04. Februar 2017, 12:31 Uhr
    Freiburg

     

Der Pferdehof "Toms Ranch" in Dietenbach soll dem neuen Stadtteil weichen. Rund 8000 Quadratmeter sollen verschwinden. Die Stadt und der Besitzer suchen neue Standorte.

Das macht Spaß: Auf der Koppel wälzen sich Pferde im Schlamm.  | Foto: Thomas Kunz
Das macht Spaß: Auf der Koppel wälzen sich Pferde im Schlamm. Foto: Thomas Kunz

Im äußersten Zipfel des künftigen Baugebiets Dietenbach liegt "Tom’s Ranch": Ein Pferdestall, ein Nebengebäude, ein Reitplatz und Koppeln. Besitzer ist der Reitlehrer und Pferdenarr Thomas Müller. Wegen des neuen Stadtteils macht er sich große Sorgen: "Wenn hier gebaut wird und ich keinen Ersatz habe, ist meine Existenz vernichtet." Die Stadtverwaltung ist auf der Suche nach geeigneten Flächen für ihn.

Cowboyhut, Westernhemd, auf der Gürtelschnalle ein Pferdemotiv – es ist schnell klar, woran das Herz von Thomas Müller hängt. Der 60-Jährige aus Opfingen betreibt "Tom’s Ranch" in der äußersten Ecke des Rieselfelds zwischen Mundenhofer Straße und Besançonallee und ist mit diesem ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar