Zelt-Musik-Festival Freiburg

Philharmonische ZMF-Gala: ein bunter Abend voller Zukunftsmusik

Fr, 24. Juni 2022 um 11:27 Uhr

PR-Anzeige

Anzeige Die ZMF-Gala ist eine Tradition beim Zelt-Musik-Festival. Am Sonntag, 24. Juli bietet sie unter dem Titel "Zukunftsmusik" wieder ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen jungen Talenten.

Das Philharmonische Orchester Freiburg spielt unter der Leitung ihres ersten Kapellmeisters Ektoras Tartanis unter anderem die "Belsazar-Suite" von Jean Sibelius. Dirigent Jascha von der Goltz, ZMF-Preisträger 2010, wird an diesem Abend mit dem Orchester sein Freiburgdebüt geben. Weitere treten mit dem Orchester auf: Jazzsängerin und ZMF-Preisträgerin 2022 Neele Pfleiderer und Perkussionsduo Emmanuel Séjourné und Sylvie Reynaert mit der Komposition "Gotan" von Séjourné .
Passend zum Sommer sorgt das Perkussions-Duo "Achee Brothers" für karibischen Flair. Sie spielen gemeinsam mit Special-Guest Pape Dieye das für sie komponierte Werk "Bach in Steel". Der Senegalese ist ein gefeierter Multiinstrumentalist. 2020 wurde ihm der ZMF-Preis und Götz Alsmann der Ehrenpreis zugesprochen. Die Preisübergabe wird in Rahmen der diesjährigen Gala nachgeholt.

Götz Alsmann wird das Freiburger Publikum mit seiner Ukele, seinem Gesang und Sprachwitz unterhalten.

Die irische Singer-Songwriterin Wallis Bird, hat schon mehrmals das Publikum auf dem ZMF begeistert. Sie wird mit dem ZMF-Ehrenpreis 2022 ausgezeichnet und bringt mit ihren Songs Irish Folk, Rock und Pop in die Gala.

Unter der Leitung von Ro Kuijpers präsentiert das Heim und Flucht Orchester auf der Bühne eine Mischung aus orientalischer Musik, Balkanbeats, afrikanischem Gesang, Perkussion-Rhythmen und abendländischem Streicher-Klängen. Die seit 2012 existierende Gruppe besteht aus jungen Menschen verschiedener Kulturen, die gemeinsam neue Musik kreieren.

Weitere Gäste in verschiedenen musikalischen Beiträgen und Arrangements sind: Pianist Will Bartlett, Schlagzeuger Frederik Heisler, Gitarrist Johannes Maikranz, Bassistin Tabea Kind, Pianist Lou Lecaude, Trompeter Jonas Winterhalter, Saxophonist Ingo Hipp und Violinistin Milena Wilke.

Durch den Abend führt der Fernsehmoderator und Schauspieler Florian Weber.

Tickets gibt es hier online oder beim BZ-Kartenservice unter Tel. 0761/496 88 88 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Eine gute Nachricht für alle Ticketbesitzer: Seit 2019 werden die beiden Hauptzelte, das Zirkuszelt und das Spiegelzelt, bei hohen Temperaturen klimatisiert.
Mehr zu allen Konzerten und dem eintrittsfreien Programm des 38. Zelt-Musik-Festivals vom 13. bis 31. Juli finden Sie auf www.zmf.de.