Unfallflucht und Verkehrsgefährdung

Pkw fährt in Waldkirch auf falscher Straßenseite und rammt geparktes Auto

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 09. Juli 2020 um 14:38 Uhr

Waldkirch

Zu einem Fall von Unfallflucht und Verkehrsgefährdung sucht die Waldkircher Polizei Zeugen. Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch gegen 22.30 Uhr.

Weil ihr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit einem Pkw in der Goethestraße auf der falschen Fahrbahnseite entgegenkam, musste sich eine 52-jährige Radfahrerin am Mittwoch um 22.30 Uhr in Waldkirch auf dem Gehweg in Sicherheit bringen. Wie die Polizei berichtet, kollidierte der Pkw unmittelbar darauf mit einem dort geparkten Fahrzeug. Er stoppte kurz und setzte dann seine Fahrt weiter fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Anschließend sei er nach links in die Freie Straße eingebogen. Bei dem Fahrzeug des Unfallverursachers handele es sich um einen hellblauen Ford Fiesta neueren Baujahres. Durch den Unfall dürfte er Beschädigungen auf der linken Fahrzeugseite davongetragen haben. Das Polizeirevier Waldkirch bittet um Hinweise unter Tel. 07681 4074-0.