Fessenheim

Pläne für Nuklear-Recycling in Fessenheim stoßen auf Kritik bei Kreisräten

Max Schuler

Von Max Schuler

Do, 13. August 2020 um 13:15 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

BZ-Plus Nach der Abschaltung des AKW Fessenheim plant EDF ein nukleares Reststoffverarbeitungszentrum einzurichten. Die Fraktionen im Kreisrat sehen das kritisch – und hoffen auf einen Innovationspark.

Die Abschaltung des Atomkraftwerks in Fessenheim ließ die Region aufatmen. Doch die bekanntgewordenen Pläne der französischen Betreiberfirma Électricité de France (EDF), dort ein nukleares Reststoffverarbeitungszentrum errichten zu wollen, alarmiert viele Atomkraftgegner. Die Fraktionen des Kreistags Breisgau-Hochschwarzwald sehen die Pläne mehrheitlich kritisch und setzen Hoffnungen in einen grenzüberschreitenden Innovationspark. Die SPD zeigt aber auch Verständnis für die Pläne der Franzosen.

CDU

Die Pläne der EDF passen aus Sicht von CDU-Kreisrat Volker Kieber nicht in den geplanten Aufbau einer Modellregion für Erneuerbare Energien im südlichen Elsass. Die Idee für eine Recyclinganlage sei aber auch nicht ganz neu. Doch bereits früher wurde diese auf beiden Seiten des Rheins als sehr kritisch angesehen, so Kieber. Momentan fehlten noch Details, um das ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung