Politik entsetzt über Bluttat

dpa

Von dpa

Mi, 22. September 2021

Deutschland

Tötung von Tankstellenkassierer wegen Maskenpflicht / Sorge über zunehmende Radikalisierung.

(AFP/dpa/BZ). Die Tötung eines Tankstellenkassierers im rheinland-pfälzischen Idar-Oberstein wegen der Maskenpflicht hat für entsetzte Reaktionen in der Politik gesorgt. Über Parteigrenzen hinweg sahen viele in der Gewalttat ein bisher nicht erlebtes Ausmaß an Radikalisierung im Zusammenhang mit der Ablehnung der Corona-Maßnahmen. Mit Sorge wurden auch begeisterte Reaktionen auf die Tat in rechtsextremen Foren betrachtet.

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) forderte die Aufklärung der Tat und die Bestrafung des Täters. Corona-Leugner, die die Tötung im Netz für sich instrumentalisierten, würden beobachtet: "Wir verfolgen Hass und Hetze konsequent und ziehen alle zur Verantwortung, die Hass säen."
SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zeigte sich ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung