Politisches Momentum

Daniel Weber

Von Daniel Weber

So, 25. Februar 2018

Südwest

Der Sonntag Es gibt Signale für den Lückenschluss der Bahnstrecke zwischen Freiburg und Colmar.

Eine direkte Zugverbindung zwischen Freiburg und Colmar existiert seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs nicht mehr. Damals wurde in Breisach eine Brücke zerstört. Heute, im Zusammenhang mit der Stilllegung des Atomkraftwerks in Fessenheim, hat der Wiederaufbau der Verbindung politisches Momentum.

Mehrere große Schaubilder, Fotos und historische Streckenpläne im DIN-A3-Format, allesamt sorgfältig einlaminiert, dazu Flyer und Flugzettel. Auf dem kleinen Tisch, an dem in dieser Woche der Verein Trans Rhin Rail (TRR) in Freiburg ein Pressegespräch abhielt, türmte sich das Infomaterial der Befürworter einer Zugverbindung zwischen Freiburg und Colmar. "Solch eine politische Unterstützung wie derzeit, gerade in Frankreich, hat es bislang nicht gegeben", sagte der TRR-Vorsitzende Patrick Kerber zum Grund der Einladung.

Er bezog sich damit auf die vergangenen Monate, in denen es immer wieder positive ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ