Bundestagswahl

Politologe: "Die Messe für die Union ist noch nicht gelesen"

Florian Kech

Von Florian Kech

So, 19. September 2021 um 11:36 Uhr

Südwest

Der Freiburger Politologe Uwe Wagschal spricht über den Vorsprung der SPD, die Tücken von Umfragen und mögliche Wahlausgänge. Folgt man Wagschal, ist die Messe noch nicht gelesen.

Olaf Scholz liegt vorne, Annalena Baerbock verbessert sich am stärksten und Armin Laschet holt auf – zu diesen Ergebnissen des zweiten von drei TV-Triellen mit den Kanzlerkandidaten ist das Team des Freiburger Politikwissenschaftlers Uwe Wagschal (54) gekommen. Die Ergebnisse ermittelte das Team mit dem selbst entwickelten Debat-O-Meter in Echtzeit während des Triells. Was das für den Ausgang der Bundestagswahl in einer Woche bedeutet, sagt Wagschal im Interview.
Badische Zeitung: Herr Wagschal, beim TV-Triell am vergangenen Sonntag haben Sie mit Hilfe einer App, dem sogenannten Debat-O-Meter, Zuschauerreaktionen ausgewertet. Demnach ging Scholz knapp als Sieger hervor. Was hat die Zuschauer an ihm überzeugt?
Uwe Wagschal: Ihm wird deutlich die höchste Kompetenz, Glaubwürdigkeit und Führungsstärke zugeschrieben. Bei Sympathie lag Annalena Baerbock vorn. Aber die harten Faktoren sprechen für Scholz. Armin Laschet schnitt bei uns übrigens etwas besser ab als bei anderen Meinungsforschungsinstituten. Aber die Tendenz war dieselbe.
Badische Zeitung: Sie haben auch nach dem Alter der Zuschauer unterschieden. Bei Jüngeren schnitt Annalena Baerbock am besten ab, bei den mittelalten lag Armin Laschet vorn und bei den Über-60-Jährigen führte Scholz. Hatten Sie dieses Ergebnis so erwartet?
Wagschal: Dass ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung