Möglicher Fluchtweg

Polizei auf beiden Seiten des Rheins intensiv im Einsatz

dpa, bz

Von dpa & BZ-Redaktion

Mi, 12. Dezember 2018 um 12:21 Uhr

Südwest

Nach dem Anschlag nahe dem Straßburger Weihnachtsmarkt ist die Polizei laut Innenminister Thomas Strobl auch auf der baden-württembergischen Seite des Rheins intensiv im Einsatz.

Update: An den Grenzübergängen in Südbaden läuft der Verkehr seit dem Vormittag wieder ohne größere Behinderungen. So wird in Nonnenweier und Altenheim zwar noch kontrolliert, aber die Wartezeiten halten sich in Grenzen. Auch in Neuenburg gibt es keine Probleme für Autofahrer, ebenso in Breisach.
"Über unser gemeinsames Zentrum in Kehl sind wir in engstem Austausch", sagte Strobl am ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ