Verstöße gegen Auflagen

Polizei Freiburg verteidigt ihre Strategie vom Demo-Samstag

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mo, 04. Mai 2020 um 18:22 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Nach den zahlreichen Versammlungen in der Innenstadt am Samstag sind Fragen offen. Eine davon: Warum ist die Polizei nicht eingeschritten, als Demonstranten die Mundschutzpflicht ignorierten?

Der Protest-Samstag mit acht Versammlungen und insgesamt mehr als 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in der Innenstadt wirkt nach. Bei einer "Hygienedemo" auf dem Münsterplatz weigerten sich Demonstrierende, die geforderte Schutzmaske überzuziehen – sie verweigerten das, auch nach mehrmaliger Aufforderung der Polizei, aus Prinzip. Denn noch ließ die Polizei die Kundgebung laufen – "aus Verhältnismäßigkeitsgründen", so die schriftliche Antwort auf BZ-Nachfrage.
Rückblick: Extremisten unterwandern Proteste ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung