Kontrollen

Polizei nimmt zwei Männer in Zügen zwischen Freiburg und Basel fest

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 18. Februar 2020 um 12:31 Uhr

Freiburg

Zwei Männer wurden am Montag in Zügen zwischen Freiburg und Basel festgenommen. Im ersten Fall geht es um eine offene Geldstrafe, im zweiten um einen Verstoß gegen das Aufenthaltsgesetz.

Ein 34-jähriger Mann wurde am Montagmorgen im Fernreisezug nach Basel von Beamten der Bundeszollverwaltung kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass er von einem ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ