Schwerpunkt Einbruch

Polizei richtete 52 Kontrollstellen in der vergangenen Woche in Weil am Rhein ein

Ulrich Senf

Von Ulrich Senf

Fr, 10. November 2017 um 12:27 Uhr

Weil am Rhein

Allein gestern wurde an zwölf Orten in und um Weil am Rhein kontrolliert, insgesamt richtete die Polizei in der vergangenen Woche 52 Kontrollstellen ein mit dem Ziel, Einbrecher zu fangen. Oder zu vertreiben.

Ein vorläufige Festnahme wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und drei weitere Straftaten, die geahndet werden, sind die Bilanz der groß angelegten, mehrstündigen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ