Kriminalität

Polizei vermutet gleich mehrere Banden hinter Einbruch-Serie in Freiburg

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Sa, 15. Dezember 2018 um 11:08 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Die Serie von Einbrüchen reißt nicht ab. Im Gegenteil – die Polizei meldet täglich Fälle. Obwohl sie schwerpunktmäßig Einbrecher jagt, ist die Zahl im Stadtgebiet steil angestiegen.

Die dunkle Jahreszeit ist immer Hochsaison für Einbrecher, aber in Freiburg sieht es derzeit duster aus. Die Polizei meldet Einbrüche inzwischen schon gebündelt: Am Wochenende waren es zehn, am Montag fünf. Täglich folgten neue Fälle in Freiburg und auch Kirchzarten. Am Freitag berichtete die Polizei, dass die Diebe tags zuvor an der Kartäuserstraße eingestiegen sind. Die Täter dringen über Balkone ein, hebeln ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ