Account/Login

Polizeirecht

Polizeigewerkschaft in Baden-Württemberg fordert Präventivgewahrsam für Klimaaktivisten

  • dpa

  • Mo, 28. November 2022, 07:05 Uhr
    Südwest

     

Verschandelte Kunstwerke, blockierte Straßen: Klima-Aktivisten bringen mit ihrem Protest manchen Beobachter auf die Palme. Die Polizeigewerkschaften im Land verurteilen die Aktionen.

Einsatzkräfte lösen Klebstoff von den Händen Demonstrierender in Heidelberg.  | Foto: René Priebe (dpa)
Einsatzkräfte lösen Klebstoff von den Händen Demonstrierender in Heidelberg. Foto: René Priebe (dpa)
Wer sich in Baden-Württemberg auf die Straße klebt, sollte aus Sicht der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) unter Umständen auch ohne Prozess für eine gewisse Zeit ins Gefängnis gesperrt werden können. Ein Polizeigewahrsam wie in Bayern sei verhältnismäßig, wenn man damit rechnen muss, dass der Täter die Tat bei nächster Gelegenheit wieder ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar