POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 17. Oktober 2020

Lahr

LAHR

Mit Alkohol im Auto

Eine nächtliche Ausfahrt mit dem Auto hat am Donnerstag für einen Renault-Fahrer mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis geendet, teilt die Polizei mit. Die Beamten aus Lahr kontrollierten den 31-Jährigen gegen 23.20 Uhr in der Turmstraße. Nach einem Atemalkoholtest stellten sie laut Pressemitteilung fest, dass der Mann mit über 0,8 Promille hinter dem Steuer seines Wagens gesessen hatte. Bei der weiteren Überprüfung stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Polizisten nahmen ihn zu weiteren Ermittlungen mit auf die Dienststelle und übergaben den Fahrzeugschlüssel des Autos der fahrtüchtigen Beifahrerin.