Bürde oder Vorteil

Profitieren Familienmitglieder bekannter Politiker vom großen Namen?

Roland Muschel

Von Roland Muschel

Mi, 15. Juli 2020 um 13:59 Uhr

Südwest

BZ-Plus Sie haben eines gemeinsam: Mit großem Namen ausgestattet, betreten Julia Goll, Johannes Kretschmann und Stephan Teufel die politische Arena. Ist das für sie eher Vor- oder Nachteil oder beides zugleich?

Johannes Kretschmann mahlt die Bohnen von Hand, kocht dann für den Gast einen Fair-Trade-Kaffee, für sich einen Bio-Tee. Auf dem Holztisch der heimischen Küche in Sigmaringen-Laiz steht eine Vase mit drei Sonnenblumen. Es ist der Strauß, den er wenige Tage zuvor anlässlich seiner Nominierung erhalten hat: Johannes Kretschmann, 42, Religionswissenschaftler, ledig, tritt 2021 für die Grünen im Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen für den Bundestag an. Das wäre erst mal keine Nachricht, die bundesweit Beachtung fände – wäre sein Vater nicht Winfried Kretschmann, 73, seit 2011 Ministerpräsident von Baden-Württemberg, ein grüner Erfolgsgarant.

Wie also ist das, wenn man mit einem großen Namen ausgestattet in die politische Arena tritt? Ist das eher Vor- oder Nachteil, beides zugleich? "Die Erwartungen an mich sind wahrscheinlich höher als an andere", sagt Johannes Kretschmann. 2014 hat der freie Journalist und Autor erstmals für den Kreistag in Sigmaringen kandidiert. Um die Liste zu füllen, nicht um reinzukommen. Gewählt wurde er trotzdem. "Das war der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung