Account/Login

Mordprozess Maria L.

Psychiater attestiert Hussein K. ein hohes Rückfallrisiko

Frank Zimmermann
  • Fr, 02. März 2018, 20:33 Uhr
    Südwest

     

BZ-Plus Der psychiatrische Gutachter bescheinigt Hussein K. eine auffällige Emotionslosigkeit und psychopathische Züge. Nach der Vorstellung des Gutachten scheint eine Sicherungsverwahrung des mutmaßlichen Mörders von Maria L. möglich.

„Psychopathische Züge“ erk...im Gerichtssaal hinter einem Notebook.  | Foto: dpa
„Psychopathische Züge“ erkennbar: Der Angeklagte Hussein K. sitzt im Landgericht Freiburg im Gerichtssaal hinter einem Notebook. Foto: dpa
Negativer hätte das Gutachten des Psychiaters nicht ausfallen können: Hussein K. sei weder alkohol- oder heroinsüchtig noch traumatisiert oder schwer depressiv. Seine Angaben seien widersprüchlich. Er sei manipulativ, spiele anderen etwas vor und habe psychopathische Züge. Das Risiko, rückfällig zu werden und erneut das Leben einer Frau zu bedrohen, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar