Auftrittsort geheimgehalten

Publikum ohne Masken bei rechtsextremem Komiker im Elsass

Bärbel Nückles

Von Bärbel Nückles

Di, 13. Oktober 2020 um 16:50 Uhr

Straßburg

BZ-Plus Der französische Komiker Dieudonné M’bala M’bala ist für seine antisemitischen Programme berüchtigt. Bei einem unangemeldeten Auftritt im Elsass wurden elementare Hygieneregeln verletzt.

Das Szenario klingt geradezu, als habe jemand einen neuen Hotspot produzieren wollen. Am vergangenen Samstag beendete die französische Polizei in einer Lagerhalle in Geispolsheim bei Straßburg einen unangemeldeten Auftritt des Komikers Dieudonné M’bala M’bala. Etwa 300 Menschen hatten den wegen seiner rechtsradikalen und antisemitischen Programme umstrittenen Komiker sehen wollen, der nur unter seinem Vornamen Dieudonné auftritt.

Gekauft hatten sie ihre Tickets im Internet. Der Ort der Veranstaltung war erst in letzter Sekunde per SMS ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung