Ausflugsziel

Publikumsmagnet: Hotel auf dem Hochblauen bei Schliengen feiert Richtfest

Gina Kutkat

Von Gina Kutkat

Fr, 11. Dezember 2015 um 20:25 Uhr

Schliengen

Ein Magnet erlangt seine Anziehungskraft zurück: Das Berghaus auf dem Hochblauen befindet sich mitten in der Renovierungsphase. Im Frühjahr 2016 sollen Restaurant, Hotel und Wellnessbereich eröffnet werden.

"Ich habe die Katze im Sack gekauft", sagt Hasan Alaca über den Erwerb des Berghauses auf dem Hochblauen. "Mich kann nichts mehr schocken", fügt er hinzu und meint die Baustelle im Innenbereich des Blauenhauses. Unfertig ist das richtige Wort, um den Zustand zu beschreiben: Die Wände kahl, Putz und Staub in der Luft und unter den Schuhsohlen, Kabel, die von der Decke hängen. Doch man benötigt nicht viel Fantasie um zu sehen: Hier verbirgt sich eine Perle. Ein Haus mit viel Charme, das nur darauf wartet, wieder zum Leben erweckt zu werden.

"Es war Liebe auf den ersten Blick." Hasan Alaca, Eigentümer des Berghotels "Es war Liebe auf den ersten Blick", sagt Alaca über die Begegnung mit dem Berghaus im ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ