Verkehr

Radler bei Kollision in Freiburg-Haslach schwer verletzt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 18. Oktober 2019 um 13:19 Uhr

Freiburg

Ein Autofahrer hat auf einer Kreuzung einen Radler übersehen. Das hatte böse Folgen, der Radler wurde schwer verletzt. Der Sachschaden liegt laut Polizei bei 3500 Euro.

Wie die Polizei auf Anfrage der BZ mitteilt, ist der Radfahrer am Donnerstagabend bei einem Unfall auf der Kreuzung Haslacher Straße / Markgrafenstraße im Stadtteil Haslach schwer verletzt worden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll ein 52-jähriger Autofahrer die Vorfahrt des Radlers missachtet haben. Der 50-Jährige zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 3500 Euro.