Medizinische Fake News

Falsche Gesundheitsinformationen verbreiten sich im Internet rasant

Michael Brendler

Von Michael Brendler

Mi, 27. November 2019 um 12:24 Uhr

Gesundheit & Ernährung

BZ-Plus Schädliche Eier? Gefährliche Pillen? Falsche Gesundheitsnachrichten verbreiten sich in Sozialen Medien schneller als ärztliche Einschätzungen. Fachzeitschriften nehmen den Kampf gegen Fake News auf.

Verschwörungstheorien, unbewiesene Verdächtigungen, unterschlagene Gegenbelege – Donald Trump und Klimawandel-Gegner nutzen Techniken wie diese, um sich mit ihren Fake News in die Köpfe der Menschen zu schleichen. Und machen sich dabei zunutze, wie der Psychologe Claus-Christian Carbon von der Universität Bamberg erläutert, dass Menschen selbst die wüstesten Behauptungen glauben, wenn man sie nur oft genug und möglichst unbeirrbar wiederholt.

Auch auf medizinischem Gebiet gibt es das. Nehmen wir als Beispiel den Sender Arte: Mit dem Film "Cholesterin, der große Bluff", belebte er im Jahr 2016 die Theorie wieder, dass cholesterinhaltige LDL-Partikel im Blut gar nicht zu Infarkt und Schlaganfall führen, sondern nur ein Sündenbock sind. Diese These hatten Wissenschaft und Medizin allerdings schon vor vielen Jahren verworfen – weil die Beweise gegen die LDL-Partikel zu erdrückend waren. Die Statin-Tabletten wiederum, die dieses sogenannte böse Cholesterin im Blut vermindern, verhindern laut der Arte-Doku nicht etwa Gefäßverschlüsse in Herz und Hirn, wie zahlreiche ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ