Ohne Halsweh durch den Winter

Petra Völzing

Von Petra Völzing

Mo, 29. September 2014

Gesundheit & Ernährung

Es gibt viele Möglichkeiten, einer Erkältung vorzubeugen / Und es müssen nicht immer Medikamente sein.

Die Tage werden kürzer, der erste frische Wind pfeift um die Ecke und kalte Nächte halten Einzug. Kein Zweifel, es wird Herbst und so mancher denkt mit einem unguten Gefühl an dieses unschöne Kratzen im Hals, dem meist ein kräftiger Schnupfen und lästiger Husten folgen. Die Erkältungssaison ist im Anzug. Wenn die Temperatur an den Schleimhäuten im Mund und Rachenraum runter geht, dann fühlen sich die Erkältungsviren erst so richtig wohl und beginnen, sich zu vermehren. Folge: Der Mensch wird krank.
Dabei muss er sich nicht einmal notwendigerweise anstecken. "Bei den meisten Menschen läuft die Krankheit immer nach dem gleichen Muster ab", sagt Roman ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung