"Viele waren trotz ihrer Beschwerden nie beim Arzt"

Katharina Meyer

Von Katharina Meyer

Di, 19. November 2019

Gesundheit & Ernährung

BZ-INTERVIEW: Was man gegen Allergien tun kann, schildert Tanja Hildenbrand von der Uniklinik Freiburg.

Die Nase juckt, die Augen tränen, ein Niesen folgt auf das nächste, die Luft wird knapp: Was kann man tun, wenn man von einer Allergie geplagt wird? Katharina Meyer befragte die Allergologin Tanja Hildenbrand von der Universitätsklinik Freiburg.

BZ: Viele Menschen nehmen Allergien nicht ernst genug, klagen die Allergologen-Verbände. Sehen Sie das auch so?

Hildenbrand: Ja, viele haben keine Krankheitseinsicht. Viele unserer Patienten etwa waren trotz ihrer jahrelangen Beschwerden nie beim Arzt. Sie sagen sich, es ist nicht so schlimm und zum Teil ja auch jahreszeitlich begrenzt. Die möglichen Folgen sind ihnen nicht bewusst.

BZ: Was sind denn mögliche Folgen?

Hildenbrand: Es können ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ