RATSNOTIZEN

Gerold Zink

Von Gerold Zink

Fr, 26. Juni 2020

Breisach

BREISACH

Viele Pfützen

Volker Kempf (AfD) wies in der Sitzung des Technischen Ausschusses darauf hin, dass auf dem Parkplatz an der südlichen Stadteinfahrt von Breisach zahlreiche große Pfützen seien. Dies vermittle nicht gerade ein gutes Bild. "Es sollte dort besser aussehen", räumte der Beigeordnete Carsten Müller ein. Die Verwaltung sei an der Sache dran.

GÜNDLINGEN

Nachverdichtung

"Beim Thema Innenverdichtung kommen wir gut voran", sagte der Breisacher Beigeordnete Carsten Müller im Technischen Ausschuss. Da Nachverdichtung sinnvoll ist, wurde auch der Bau eines Einfamilienhauses im Hohweg 7 in Gündlingen einstimmig begrüßt. Das Vorhaben füge sich in die Bebauung der Umgebung ein.

IHRINGEN

Finanzprüfung

Die Kommunalaufsicht hat die Finanzen der Gemeinde Ihringen für den Zeitraum 2011 bis 2015 geprüft. Laut Bürgermeister Benedikt Eckerle habe die Behörde dabei nichts Wesentliches beanstandet. Der Gemeinderat hat den Prüfbericht in seiner Sitzung einstimmig zur Kenntnis genommen.

Risikoeinschätzung

Für rund 23 900 Euro soll die Firma ESG aus Frechen bei Köln sämtliche Elektrogeräte der Gemeinde Ihringen prüfen, erfassen sowie eine Risikoeinschätzung erstellen. Das Angebot liege rund 48 000 Euro unter dem geschätzten Preis, berichtete Bauamtsleiter Rainer Kiss in der Gemeinderatssitzung. Die sicherheitstechnische Prüfung der insgesamt circa 1750 Einzelgeräte in den gemeindeeigenen Einrichtungen steht erstmalig an. Einstimmig hat der Gemeinderat die Arbeiten an die Frechener Fachfirma vergeben.

Drei Mehrfamilienhäuser

In der Vogelgasse sollen mehrere Gebäude abgerissen werden, um Platz für drei Mehrfamilienhäuser mit Tiefgarage zu schaffen. Dem Bauantrag für den Abbruch hat der Gemeinderat einstimmig zugestimmt, der Neubau wird später behandelt. Bauamtsleiter Rainer Kiss wies darauf hin, dass "massive Abbrucharbeiten" zu erwarten seien. Der Bauherr muss sicherstellen, dass das Nachbaranwesen trotzdem zu jeder Zeit erreichbar ist.