Bundestagswahl 2009

Reaktionen der Freiburger Spitzenkandidaten

Uwe Mauch, Heike Spannagel, Frank Zimmermann, Julia Littmann

Von Uwe Mauch, Heike Spannagel, Frank Zimmermann & Julia Littmann

So, 27. September 2009 um 23:59 Uhr

Freiburg

Die Freiburger Stimmen sind ausgezählt: Gernot Erler holt das Direktmandat, die CDU die meisten Zweitstimmen. Wir waren auf den Wahlpartys der Parteien. Wie bewerten die Spitzenkandidaten den Ausgang der Wahl?

CDU: Erleichterung
Entspannte Erleichterung herrscht bei den Freiburger Christdemokraten. 150 Mitglieder sind in die Bar des Kolping-Hotels gekommen, um auf Flachbildschirm das bundesweite Ergebnis zu verfolgen und auf einer Leinwand die Freiburger Resultate. Sie jubeln, dass die CDU wieder stärkste Partei im Wahlkreis ist. Und sie gratulieren ihrem Kandidaten Daniel Sander, der den Abstand zum SPD-Bundestagsabgeordneten verringert hat und gleichzeitig die grüne Abgeordnete Kerstin Andreae auf Distanz halten konnte. Umarmungen, Küsschen hier und da, ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung