Account/Login

Europawahl 2024

Rechtsruck auch in Österreich, Kopf-an-Kopf-Rennen in den Niederlanden

Martin Dahms
  • dpa &

  • So, 09. Juni 2024, 22:42 Uhr
    Ausland

     

Nicht nur in Frankreich, auch in Österreich liegt die Rechtsaußenpartei vorn: Die FPÖ gewinnt die Europawahl klar. Anderswo siegen bürgerliche Parteien, etwa in Polen. Ein Überblick.

FPÖ-Spitzenkandidat Harald Vilimsky  in Wien  | Foto: Helmut Fohringer (dpa)
FPÖ-Spitzenkandidat Harald Vilimsky in Wien Foto: Helmut Fohringer (dpa)
Österreich
In Österreich hat sich am Sonntag ein klarer Sieg der rechten FPÖ abgezeichnet. Nach einer Prognose lagen die Rechtspopulisten mit 27 Prozent vor der sozialdemokratischen SPÖ und der konservativen ÖVP. Im Vergleich zur EU-Wahl 2019 hat die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar