Leichte Verletzungen

Alkoholisierte Radfahrerin auf Parkplatz in Rheinfelden angefahren

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 30. Mai 2020 um 13:59 Uhr

Rheinfelden

In der Güterstraße in Rheinfelden ist am Freitagmittag eine Radfahrerin mit einem Auto kollidiert. Die 38-Jährige verletzte sich leicht. Weil sie alkoholisiert war, muss auch sie mit einer Anzeige rechnen.

Eine 46-jährige Autofahrerin wollte am Freitagmittag, 29. Mai 2020, nach rechts in eine Parklücke auf den Parkplätzen in der Rheinfelder Güterstraße einfahren. Eine 38-jährige Radfahrerin, welche zunächst hinter dem Auto fuhr, erkannte dies nicht und überholte das Auto rechts. Da daraufhin das Pedal des Rades am Autoreifen hängenblieb, stürzte die Radfahrerin und verletzte sich leicht an der Hüfte.

Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass die Radfahrerin nicht unerheblich alkoholisiert war, weshalb sie sich einer Blutentnahme unterziehen lassen musste. Beide Unfallbeteiligten müssen nach Angaben der Polizei mit einer Anzeige rechnen.