Freundeskreis Asyl unterstützt Demonstration

Ausländerbehörde steht in der Kritik: Flüchtlinge demonstrieren

Peter Gerigk

Von Peter Gerigk

Mi, 18. März 2015 um 18:14 Uhr

Rheinfelden

Flüchtlinge werfen der Behörde die schleppende Umsetzung des Gesetzes für Recht auf Arbeit vor. Viel weniger Antragsteller als im landesweiten Durchschnitt bekommen die Erlaubnis.

RHEINFELDEN. Flüchtlinge demonstrieren am Donnerstag, von 10 bis 12 Uhr, vor dem Rathaus. Sie werfen dem Ausländeramt vor, ihre Arbeitserlaubnis zu verschleppen und unberechtigt zu verweigern. Der Freundeskreis Asyl unterstützt die zweistündige ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ