Die kleinen Bewohner der Höhle bekommen Besuch

mar, ger

Von Heinz Vollmar & Peter Gerigk

Fr, 25. Oktober 2013

Rheinfelden

Forscher aus Stuttgart suchen in der Tschamberhöhle nach Husmanns Brunnenschnecken / Auch letztes Stück Weg gut begehbar.

RHEINFELDEN (ger). Die Tschamberhöhle ist im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel, denn dort drinnen können Besucher sich bei Hitze im Freien schön abkühlen und etwas Besonderes erleben. Höhlen mit Führungsbetrieb gibt es ja nicht so viele. Sogar das ganze Jahr über schätzt die seltene Husmanns Brunnenschnecke das Klima in der Tschamberhöhle. Das ausgewachsen 2,6 Millimeter kleine Geschöpf bekam vor kurzem wieder einmal Besuch aus ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung