Die SPD hat die Nase deutlich vorne

Ralf Staub

Von Ralf Staub

Mi, 15. Januar 2014

Rheinfelden

Ortsverein Karsau hat als erste politische Gruppierung die Kandidatenlisten für die Kommunalwahl im Mai beschlossen.

RHEINFELDEN. Als erste Gruppierung in Rheinfelden hat der SPD-Ortsverein Karsau am Montag die Listenvorschläge für die Kommunalwahl am 25. Mai beschlossen. Die anderen Ortsvereine werden in den nächsten Tagen folgen, der Gesamtwahlvorschlag der Sozialdemokraten soll bereits Anfang Februar stehen. Die anderen Parteien und Gruppierungen sind längst nicht so weit. Der definitiv letzte Einreichungstermin der Wahllisten auf dem Rathaus ist der 27. März.

"Wir wollen vor der Fasnacht durch sein", erläutert Willi Hundorf, der für den gesamten Stadtverband die Fäden bei der Wahlorganisation in der Hand hält. Er hat die Mitgliederversammlung, bei der alle Rheinfelder SPD-Mitglieder über die Gemeinderatsliste und die Kreistagsliste entscheiden werden, auf den 4. Februar anberaumt. Am Tag darauf wird die amtliche Bekanntmachung für die Wahl veröffentlicht, am 6. Februar soll der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ