Diesmal kennt jeder jeden

Petra Wunderle

Von Petra Wunderle

Sa, 31. März 2012

Rheinfelden

Sandro Dathe, Elena Brugger und Jugendfechter des TV Rheinfelden sind die Sportler des Jahres.

RHEINFELDEN. Es lief rund – eben so, wie man es bei Sportlern gewohnt ist – und Dieter Wild, der seit vier Wochen als Vorsitzender des Stadtsportausschusses im Einsatz ist, bestand seine Premiere mit Bravour. Zu den Sportlern der Jahre 2010 und 2011 gewählt worden sind die Ringerin Elena Brugger vom TuS Adelhausen, Turner Sandro Dathe vom TV Rheinfelden und die Jugendfechter des TV Rheinfelden mit Felix Hopfner, Luca Straubinger, Johannes Modrok und Joshua Trotta.

Als Preise erhielten sie die von Andreas Baumgartner, er ist Bildhauer und stellvertretender Stadtsportausschussvorsitzender, gefertigten Stelen. Oberbürgermeister Eberhard Niethammer ehrte den aktiven Fechter und Trainer Swen Strittmatter mit der Sportmedaille in Silber der Stadt Rheinfelden. Das ist eine ganz seltene Ehrung und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ