Zur Navigation Zum Artikel

Ein Fest für Vierbeiner und Zweibeiner

Der Förderverein der Markhof-Ranch unterstützt seit 20 Jahren das Therapiereiten für Menschen mit Behinderungen.

  • Das treue Therapiepferd Arabel sowie die Beschenkten Jürgen Lehwald (von rechts) und Martin Decker, daneben die Vorstandsmitglieder Birgit Ackermann und Christoph Dürdoth (links). Foto: Heinz Vollmar

HERTEN. Der Förderverein Markhof-Ranch hat am Samstag sein 20-jähriges Bestehen gefeiert. Zu dem Fest kamen neben zahlreichen Mitgliedern und Gönnern des Vereins auch die Vorstandsmitglieder des St. Josefshauses in Herten, Birgit Ackermann und Christoph Dürdoth. Therapiepferd Arabel durfte eine ganz besondere Aufgabe ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 20 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 20 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

 
 
 

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ