Dreister Diebstahl

Männer greifen in Rheinfelder Gartencenter in die Kasse

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 10. Dezember 2019 um 16:17 Uhr

Rheinfelden

In einem Gartencenter in der Müßmattstraße griffen zwei Männer um die 40 dreist in die Kasse und verschwanden mit einem dreistelligen Bargeldbetrag.

Zu einem Diebstahl kam es am Montag gegen 16.30 Uhr in einem Gartencenter in der Müßmattstraße. Während eine Angestellte kurzzeitig abgelenkt war, nutzten zwei Männer die Gelegenheit und entwendeten Bargeld in dreistelliger Höhe aus der Kasse. Einer soll eine dunklere Hautfarbe gehabt haben und etwa 40 Jahre alt und 1,90 Meter groß gewesen sein, so die Polizei. Er hatte eine normale Statur, trug eine Brille, eine sogenannte karierte Schiebermütze und einen langen grau-schwarzen Mantel. Er sprach deutsch ohne erkennbaren Akzent. Der zweite Mann soll ebenfalls 40 Jahre alt und etwa gleich groß gewesen sein. Er hatte eine Oberglatze mit Haarkranz und trug eine schwarze Jacke. Das Polizeirevier (Tel. 07623/74040) sucht Zeugen, welche Angaben zu den Männern geben können oder diese im Bereich gesehen haben.