Alkohol am Steuer

Mann in Schwörstadt mit drei Promille erwischt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 27. Januar 2020 um 13:23 Uhr

Rheinfelden

In Rheinfelden und Schwörstadt wurden von der am Sonntag Autofahrer mit zu viel Alkohol im Blut aus dem Verkehr gezogen. Beide Autofahrer wurden angezeigt.

Am Sonntag, kam es laut Polizei sowohl in Rheinfelden als auch Schwörstadt zu Trunkenheitsfahrten im Straßenverkehr. In Schwörstadt fuhr ein 55-jähriger Autofahrer gegen 0.40 Uhr mit mehr als drei Promille Alkohol im Blut.

In Rheinfelden wurde gegen 20.15 Uhr ein Autofahrer gemeldet, der in Schlangenlinien unterwegs gewesen sein soll. Der 80-jährige Fahrer konnte angehalten und kontrolliert werden. Da sich der Verdacht ergab, dass er Alkohol getrunken hatte, wurde ihm auf dem Polizeirevier Rheinfelden Blut entnommen. Gegen die Blutentnahme wehrte sich der Mann und beleidigte die Polizisten.

Beide Autofahrer wurden angezeigt und mussten ihre Führerscheine abgeben.